Unsere Haflinger Zuchtstuten

E19516/T Schuscha

V: liz.350/T Stainz
M: PE16983/T Schilka
Geb. 25.04.2010

 
trächtig (2019) liz.542/ T Manhattan
voraussichtlicher Geburts-Termin:
01.03.2020


amtierende Haflinger
Landes-Siegerstute
Vorarlberg 2016-2021

L19994/T-Moreia

V: liz.150/T Alpenstein
M: L19108/T Mandela
Geb. 14.03.2013

15.03.2019
HENGSTFOHLEN
liz.503/T Almkönig


20164/T Schamiera

V: liz.373 Bergdorf
M: E19516/T Schuscha
Geb. 06.03.2014

06.04.2019
HENGSTFOHLEN
vom liz.503/T Almkönig


Schadiya

V: liz.503/T Almkönig
M: 20164/T Schamiera
Geb. 23.03.2018

E-19516/T Schuscha

"Sie ist nicht nur hübsch, sondern sie kann auch was"
Sie gibt dir ständig das Gefühl, dass sie immer alles unter Kontrolle hat.

Schuscha wurde am 25.04.2010 um 01.30 Uhr in der Nacht geboren. Ihr Vater ist der Weltsieger Hengst liz.350/T Stainz. Die Mutter Prädikats/Elitestute Schilka.
Von Anfang an zeigte sie Ruhe und Gelassenheit, jedoch auch einen sehr großen Bewegungsdrang und Ausdauer. Da sie sehr schnell lernte, war es auch eine Freude sie auszubilden.
Egal ob im Reiten oder Fahren....man steigt ab und ist glücklich.
Sie ist sehr anständig und schaut auch darauf, das ihre Reiter oben bleiben, vor allem bei Kindern ist sie sehr aufmerksam. Beim Kutsche fahren reagiert sie extrem schnell auf Befehle und ist absolut verkehrssicher.

Sie trägt den Titel einer
Elite-Stute des Haflinger Pferdezucht Verbandes Tirol
und ist zur Zeit
amtierende Landes Siegerstute: bis 2021.

Sie wurde 4 mal gedeckt (100% trächtig)

2014 Stutfohlen vom liz. Bergdorf (7,8 Pkt ,2017)
2015 gewollte Babypause
(wegen Ausbildung u. Eliteschau)
2016 Hengstfohlen vom liz. Nostalgie
(Hengst-Aufzucht Ebbs)
2017 Hengstfohlen von liz. Almkönig
(Hengst-Aufzucht Ebbs)
2018 Hengstfohlen von liz. Almkönig
(Anwärter bis zur Vorschau, jetzt in Norddeutschland Freizeitpferd)



L19994/T-Moreia


Moreia
 wurde am 14.03.2013 um 07.30 Uhr in der Früh geboren. Ihre Geburt war etwas turbulent. Sie begann auf dem Paddock im Schneefall und endete zum Glück dann doch noch in der Box. Ihr Vater ist der liz. 150/T Alpenstein. Ihre Mutter ist L 19108/T Mandela.
Moreia ist eine große, rahmige Stute mit einer ausgezeichneten Halsung und einem sehr guten Schritt. Sie absolvierte die Leistungsprüfung mit "Sehr Gut", obwohl ihr Punkte abgezogen wurden, weil sie schon vier Jahre alt war. Moreia ist ein selbstbewusstes, menschenbezogenes Pferd, das sich gerne leistungsbereit zeigt und im Verkehr sich sicher verhält. Sie arbeitet gut mit, ist motiviert und gibt ihr Bestes. Moreia hatte bis jetzt zwei Fohlen und hat am 15.03.2019 ein gesundes Hengstfohlen von liz.503/Almkönig zu Welt gebracht. 


20164/T Schamiera

Sie wurde am 06.03.2014 zwischen Mitternacht und 7 Uhr Morgens geboren. Ihr Vater ist Hengst liz.373/T Bergdorf.
 Die Mutter ist die Elitestute Schuscha.
Schamiera wurde bei der Landesausstellung Vorarlberg (2016) als 2 jährige Klassensiegerin und mit 3 Jahren bei der Stutbuch Aufnahme zweite mit 7,8 Pkt. Sie ist fein im Fundament und besticht durch ihren Charme und der sehr schönen Grundfarbe. Ihre Größe entspricht dem Idealmaß eines Haflingers.
Genau so wie ihre Mutter und Großmutter lernt Schamiera sehr schnell und stellt nichts in Frage, ist sehr anständig und  immer voll motiviert, neugierig  und Aufmerksam bei der Sache. Sie hat Grundkenntnisse im Reiten und Fahren. Im Jahr 2018 brachte sie ihr erstes Fohlen (Stutfohlen) vom Hengst liz.503/T Almkönig zur Welt das bei uns in der Aufzucht steht.
2019 brachte sie ein gesundes Hengstfohlen von liz.503/T Almkönig zur Welt.

Schadiya

Geb. 23.03.2018

V: liz.503/T Almkönig
M: 20164/T Schamiera

Schadiya wurde am 23.03.2018 am frühen Morgen geboren.
Sie war von Anfang an ein sehr folgsames und liebenswertes Fohlen.
Sie wird am 1 Mai 2019 auf der in Ebbs stattfindene Jährlingsschau vorgestellt.